Part 3 – Farbe bekennen!

Farbe bekennen! Oder besser gesagt – Farbe runter!

Würde bei Asterix ein neuer Protagonist gesucht werden, könnte ich wunderbar die Rolle des „Ungeduldix“ spielen. Mein Ziel war ein „rougher“ Look mit groben Schleifspuren. Da Abbeizlauge und Schleifpapier kaum Wirkung zeigten, hatte ich schnell die Flex in der Hand. Klar geht schneller! Der Schock danach war groß. Doch ein paar Spuren mehr wie gewollt. Diese durfte ich dann in mühevoller, stundenlanger Arbeit wieder rauspolieren. Soviel zu UNGEDULDIX. Und ja, ich muss zugeben, Nasty hatte mich davor gewarnt…
Der fertige Tank passt jedoch super zum angestrebten Look des Bikes und wieder ist ein Stück mehr Linie zu erkennen. Nach langer Suche habe ich bei EBAY noch ein paar originale Tiger Cub Tank Badges gefunden, die nächste Woche eintreffen sollten.
Nasty hat sich derweil die Nächte um die Ohren geschlagen und das handgefräßte Höherlegungskit (wird demnächst im Shop erhältlich sein) fertiggestellt und auch die Wheel Covers fürs Hinterrad wurden angepasst. Der Kerl hat´s einfach drauf!

Nach langem hin und her habe ich mich gegen Nastys Meinung für die große Lampe der TRIUMPH America entschieden. In der Hinsicht bin ich definitiv beratungsresistent. Es ist nicht immer leicht bei klaren unterschiedlichen Meinungen ein Zwischenweg zu finden, also geht es schonmal hitzig zur Sache… Nun ja, keiner hat gesagt es wird ein Zuckerschlecken! Nasty bekommt von mir deshalb auf Grund seines hitzigen Gemüts temporär den Asterix-Protagonisten „Julius Caesar“ zugwiesen!

Hier eine kleine Vorschau auf den nächsten Blogbeitrag:
Da Triumph mittlerweile auch Wind von unserem Projekt bekommen hat, wurden uns Teile aus dem umfangreichen Sortiment des Originalzubehörs zur Verfügung gestellt, die wir an der Bobber verbauen werden. Gestern, kam das erste der Pakete an. Wir werden euch definitiv auf dem Laufenden halten und die Teile vorstellen. Derweil könnt ihr ja mal einen Blick in den grossen Zubehörkatalog zur Bobber werfen. Vielen Dank an dieser Stelle an TRIUMPH!

Hier noch ein kleines Video:

Hinterrad-Cover Anpassung

 

No Comments

Post A Comment