Part 8 – Der Teufel steckt im Detail …

Nachdem Nasty sich die letzten Wochen fast ausschliesslich um die Bobber gekümmert hat, geht es jetzt wieder zurück in den Alltag. Der Stall ist voll und er schlägt sich die Nächte mit anderen Projekten um die Ohren. Er arbeitet parallel an einer Harley, die ihr euch im Blog anschauen könnt. Letzte Woche waren wir unterwegs und haben Fotos für einen Artikel im Fuel produziert, der einen Zwischenstand der Bobber dokumentiert. Ich habe mich derweil mit meinem Kumpel Thomas,  der den Umbauprozess eigentlich auch von Anfang an begleitet hat um die Montage der Vance & Hines AUSPUFFANLAGE gekümmert, die uns von Triumph zur Verfügung gestellt wurde. Die Montage war total unkompliziert und selbst für mich als „unbegabten Schrauber“ leicht zu vollziehen. Das Hitzeband wirkt als passender Kontrast zu den eher edlen Lederelementen.
Als nächstes wird der Sitz aus dem Zubehörkatalog der Bobber von Henning neu bezogen und etwas aufgepolstert.

 

No Comments

Post A Comment